Die Tideelbe ist nicht nur die seewärtige Zufahrt zum Hamburger Hafen, sondern ein wertvoller und einzigartiger Lebensraum, der eine Vielzahl von Funktionen und Akteuren beherbergt.
Pressemeldungen

27.02.2008 - Anrainer erarbeiten Bewirtschaftungsplan für die Tideelbe

Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen wollen die Tideelbe als Natur­schutzgebiet und gleichzeitig bedeutenden Wirtschaftsraum bewahren.

Gemeinsam mit der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord und der Hamburg Port Authority wird angestrebt bis 2010 die Interessen von Mensch und Natur unter einen Hut bringen. Unter anderem sollen die europäischen Fauna-Flora- Habitat- und Vogelschutzricht­linien umgesetzt werden. Am Mittwoch berieten die Experten erstmals in Glückstadt (Kreis Steinburg) über einen integrierten Bewirtschaftungsplan für das Elbeästuar.

Quelle: dpa

Suchbegriff:
TIDEELBE - wetter